Markisen Blog A-Z

Über unseren Markisen Blog , erhalten Sie weitere aktuelle Hinweise  Tipp´s und Tricks rund  um das Thema Markisen und Markisenmontage .

28.08.2018 12:05

Beschattungen und Sonnenschutz für zunehmend rauere Witterungsverhältnise

 

Die Terrasse unsere Wohlfühloase im Frühjahr, Sommer und auch noch im Herbst wird meist beschattet mit einer Markise ob offen oder geschlossen , elektrisch oder mit Handkurbelbedienung je nach Bedarf und Geldbeutel ausgestattet. Zunehmend führt aber die klassische Markise zu Problemen für den Endverbraucher. Unsere Witterungsverhältnisse ändern sich durch den Klimawandel. Plötzlich auftretende heftige Windböwen, sind der Feind einer jeden Gelenkarmmarkise. Selbst wenn die Markise mit einem Windwächter ausgestattet ist, reagieren diese zu träge, und es kommt häufig trotzdem zu entsprechenden Sturmschäden. Der Lieferant oder Hersteller kann bei Sturmschäden trotz Windwächter nicht haftbar gemacht werden. In der Regel werden derartige Schäden über die Gebäudeversicherung abgewickelt. Aber gerade diese Schäden lassen auch zunehmend die Versicherungsbeiträge steigen. 

.. Kurzum ..  der Verbraucher möchte heute eine Terrasse die überdacht und gleichzeitig beschattet ist, und dies weitgehend unabhängig von Wind und Wetter. Dies führte auch in den letzten Jahren zu einem Bum im Bereich Terrassenüberdachungen und Wintergärten. Mancher großer Markisenhersteller wäre nicht überlebensfähig wenn er nicht Terassenüberdachungen in seinem Produktprogramm hätte. Somit bieten auch nahezu alle bedeutenden Markisen Hersteller zu dem Markisensortiment auch Terrassendächer und zum Teil auch Wintergärten an.

.. Schlussfolgerung ..  Die klassische Gelenkarmmarkise hat wohl Ihren Zenit überschritten und wird zunehmend an Bedeutung verlieren. Angesagt sind wetterunabhängige Beschattungs - und Überdachungssystem oder am Besten Beides

Hier ein Beispiel einer Wettergeschützen - Terrasse mit Überdachung und einer innenliegenden Markise:

Eine derartige Beschattung von innen kann bei einer ringsum offenen Terrassenüberdachung problemlos montiert werden. Ein Hitzestau wir es bei geschlossenen Wintergärten durch innenliegende Beschattungen auftreten kann, wird bei offenen Terrassenüberdachung durch die umlaufende Luftzirkulation verhindert !

Somit eine empfehlungswerte Problemlösung. Natürlich im Anschaffungspreis ist eine Unterdachmarkise teurer als eine normale Markise aber auf jeden Fall nachhaltiger und wertiger !

  

 

 

 

Eine Terrassenüberdachung vom Markisen Hersteller Lewens-Markisen

(Bild-Quelle Lewens Markisen)

 

 

 

 

 

Bei geschlossenem Wintergarten in "Kalt" oder "Warm" - Ausführung werden Beschattungssysteme immer von außen angebracht bzw. montiert.
Effektiver Sonnenschutz kann hier nur außenliegende Beschattungssysteme erreicht werden, wie an diesem Beispiel durch eine Wintergartenmarkise.

 

 

Weitere Themen und Kategorien:

- Was kostet eine Markise - Alle Infos hierzu auf : Markisen Preise
- Die Alternative zur Markise ein : Sonnensegel günstiger der teurer ?
- Markisenmontage  ohne Bohren mit Klemmmarkisen
- Der Markisen-Blog alles von A-Z rund um Markisen und Markisenmontage

- Markisen Test